Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellungen

Alle Preise in unserem Shop sind in CHF.

Verpackung- und Versandkosten sind nicht inbegriffen; sie werden jedoch beim Produkt erwähnt und können je nach Produkt variieren.

Wir können zurzeit nur Bezahlung per Banküberweisung (Vorauskasse) verarbeiten. Sie erhalten die Kontoinformationen nach dem Bestellvorgang per E-Mail.

Lieferung

Wir liefern zurzeit nur in die Schweiz.

Produkte, die an Lager sind, werden in der Regel am nächsten Werktag nach Zahlungseingang mit der Schweizer Post versendet.

Personalisierte Produkte werden gemäss Kundenwunsch hergestellt. Dieser Prozess beginnt erst nach Zahlungseingang. Dadurch und durch die liebevolle Handarbeit entstehen dabei längere Lieferzeiten von bis zu sechs Wochen. Dies ist bei den entsprechenden Artikeln jeweils explizit vermerkt.

eigentumsvorbehalt

Bestellte Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von laerke.ch

Gewährleistung, Haftung und Haftungsausschluss

Soweit gesetzlich zulässig werden sämtliche Gewährleistungansprüche gegen laerke.ch ausgeschlossen.

Eine Haftung für direkte Schäden ist unter Vorbehalt zwingender gesetzlicher Bestimmungen ausgeschlossen. Eine Haftung für indirekte Schäden oder für Folgeschäden ist vollumfänglich und ausdrücklich ausgeschlossen.

MÄNGEL / UMTAUSCH

Es ist uns wichtig, dass Sie Freude an unseren Produkten haben. Deshalb stellen wir jedes Stück in liebevoller Handarbeit her.

Falls Sie trotzdem an unseren Produkte Mängel feststellen sollten, melden Sie dies innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Produkte. Bei berechtigten Reklamationen steht Ihnen einer der gesetzlichen Gewährleistungsansprüche nach unserer Wahl zu (Rücknahme, Minderung, Ersatzlieferung).

Eine Rückgabe von mängelfreien Produkten ist nur möglich, wenn die Produkte keinerlei Anzeichen von Gebrauch aufweisen, und muss innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware erfolgen.

Die Kosten für die Rücksendung gehen in jedem Fall zu Lasten des Käufers.

Bei personalisierten Produkten ist eine Rücknahme grundsätzlich ausgeschlossen.

Datenschutz

Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die Rechtsbeziehung zwischen laerke.ch und der Kundschaft unterliegt dem Schweizer Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Aarau.

Änderungen dieser AGB

Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB.